Eineinhalbhänder - Deutsch, um 1520/1550 - Militaria - Berlin- Seidel u. Sohn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Eineinhalbhänder - Deutsch, um 1520/1550

Objekte
Eisen, geschmiedet.
Länge: 118,5 cm, Klingenlänge: 94,6 cm, Fehlschärfe: ca. 6 cm, Klingenbreite: 4,2 cm, Parierstangenbreite: 28,4 cm.
Flach linsenförmig geschliffene Klinge mit Fehlschärfe und abgerundeter Spitze. Die geraden Parierstangen und die Rahmung der leicht nierenförmigen Stichblätter aus Rundeisen.
Die Perforierung der Stichblätter ergeben ein Rhombenmuster.
Der originale Hofgriff oben etwas ausgebessert mit ergänztem Lederbezug.
Birnenförmiger Knauf, flaches Vernietknäufchen.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü