Rechte Maustaste gesperrt

Frankreich, Konsulat/Empire, um 1800/1805 - Militaria - Berlin- Seidel u. Sohn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Frankreich, Konsulat/Empire, um 1800/1805

Objekte
Frankreich, Konsulat/Empire, um 1800/1805
Offiziersäbel (Sabre d'officier de Mamelouks)
Klingenrücken: "M=f tur Na= le de Klingenthal Coulaux frérès Entrep=rs".
Länge: 97 cm, Länge ohne Scheide: 95,5 cm, Klingenlänge: 80,7 cm, Klingenbreite: 3,5 cm, Pfeilhöhe: 6,5 cm.
Gebogene Stahlrückenklinge mit beidseitigem Hohlschliff, Spitze im Rücken.
Kreuzgefäß aus graviertem Messing. Die lange, gerade Parierstange sechskantig. Die Knäufe facettiert knospenartig. Messinggriffband. Zwei Horngriffschalen, der Knauf zur Vorderhand geneigt. Der Knauf mit kreisförmiger Durchbohrung, die Wangen tropfenförmig aus Messing.
Mit schwarzem Leder bezogene Holzscheide, seitlich mit goldgestickter Naht. Langes Mundblech, zwei Scheidenbleche und ein langes Ortblech mit bewegt ausgeschnittenen Kanten aus Messing. Zwei Messingösen mit beweglichen Ringen. Schmaler Schlepper. Mundblech seitlich geschlitzt.

Manufaktur "Nationale" von 1792 - 1805, dann "Imperial"

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü