Katzbalger, 16. Jahrhundert - Militaria - Berlin- Seidel u. Sohn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Katzbalger, 16. Jahrhundert

Objekte
Deutsch, Anfang 16. Jahrhundert.
Länge: 82 cm, Klingenlänge: 68,5 cm, Klingenbreite: 5,1 cm, Scheidenlänge: 69 cm.
Flach bikonvexe Stahlklinge mit flach abgerundetem Ort. Klinge beidseitig mit doppeltem Hohlschliff bis ca. 11 cm vor dem Ort. In den Hohlschliffrinnen beidseitig je drei Sterne.
Geschwärztes Eisengefäß.
Achtförmige Parierstange aus gedrehtem Rundstab mit schrägem Paralleleisenschnitt. Die Knäufe mit geschnittenen Blattknospen. Querovales, nach oben hin verbreitertes Holzgriffstück mit zwei Knäufen, mit schwarzem Leder überzogen.
Flacher, gekerbter Griffknauf mit ovalem Vernietknäufchen.
Originale, mit schwarzem Leder bezogene Holzscheide (Restaurierungen am Leder).

Literatur zum Vergleich: Müller/Kölling, Europäische Hieb- und Stichwaffen, Berlin 1981, Kat. Nr. 95 und 97, Abb. S. 188/189,
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü