Radschloss-Damenflinte - Militaria - Berlin- Seidel u. Sohn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Radschloss-Damenflinte

Objekte
Radschloss-Damenflinte
Italien/Brescia, um 1630/50.
Länge: 118 cm, Lauflänge: 87,5 cm.
Kaliber: ca. 13 mm.
Schlanker, runder, hinten achtkantig geschliffener Lauf. Eingeschobene, eiserne Kimme, Messingkorn.
Radschloss mit aussenliegendem Rad, teilweise mit Eisenschnitt. Doppelt geschlängelte, gravierte, eiserne Schlossgegenplatte, eiserner Abzugsbügel.
Nussholzwangenschaft mit Kolbenplatte aus Kuhhorn. Wange mit Beineinlage: laufender Jäger mit Jagdspieß. Kolben zusätzlich mit gravierten Beineinlagen. Wangengegenseite mit Vertiefung und profiliertem Schiebedeckel, die Enden der Schmalseite mit graviertem Bein. Vorderschaft mit langen Profilschnitzereien.
Originaler Holzladestock mit Eisendopper.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü